portait helfrich christianProf. Christian Helfrich ist gebürtiger Münchner. Seine Ausbildung zum Ingenieur für Feinwerktechnik und zum Diplom-Wirtschaftsingenieur absolvierte er an der TU Graz und in Berlin.

Industrielle Sporen verdiente er sich als Hauptabteilungsleiter in der zentralen Organisation eines deutschen Elektrokonzerns. Internationale Erfahrung auf dem Schwerpunkt Materialwirtschaft, Fertigungssteuerung und Technisches Management erwarb er sich durch eine jahrelange Tätigkeit in einer renommierten Unternehmensberatung in München und Chicago.

Bevor er seinen Ruf als Professor für Fertigungsplanung und -steuerung an der Fachhochschule München (Fachbereich Wirtschaftsingenieure) erhielt, leitete er einige Jahre als Geschäftsführer eine eigene Unternehmensberatungsgesellschaft für Technisches Management.

Die Schwerpunkte in seiner Lehramtstätigkeit hat Herr Prof. Helfrich auf die Dynamisierung bereits installierter PPS-Systeme gelegt, die Vereinfachung der Organisation und des Systemaufwands und die engpassorientierte Grobplanung. Hierfür leitete er zahlreiche Projekte zur Vereinfachung der Organisation im In- und Ausland. Alles mündet in die Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette.

Herr Prof. Helfrich arbeitet wegen der Gleichartigkeit der Organisations-Konzepte mit der Leonardo Group (Zug) zusammen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen